Die Zukunft von Star Wars ist gesichtert!

Es ist kein Geheimnis, dass ein großer Teil der Star Wars Fans mit der Sequel-Trilogie von J.J. Abrams alles andere als zufrieden sind. Waren doch zu Beginn große Hoffnungen mit Abrams verbunden, der für „Star Wars Episode 7: Das Erwachen der Macht“ sowohl das Drehbuch beisteuerte und auch als Regisseur und Produzent an dem Film mitwirkte. Bei „Star Wars Epsiode 8: Die letzten Jedi“ war Abrams als Executive Producer mit an Bord und wird für Episode 9 erneut auf den Regiestuhl zurückkehren.

Doch schon seit einiger Zeit trauen es nur noch die wenigsten dem Executive Producer der TV-Erfolgsserie „Westworld“ zu, die Kurve mit Episode 9 doch noch zu bekommen und zum Abschluss der Sequel-Trilogie einen Star Wars-Film nach dem Geschmack der Fans abzuliefern.

Im November 2017 gab Disney bekannt, dass Rian Johnson für eine weitere Star Wars-Trilogie als Regisseur gewonnen werden konnte. Diese Trilogie soll jedoch nicht direkt an die Episoden 1 bis 9 anknüpfen und unter anderem gänzlich neue Charaktere in das Star-Wars-Universum einführen. Einen Starttermin für die Trilogie von Rian Johnson, der bereits bei Episode 8 Regie geführt hatte, existiert bislang nicht.

Und schon zu Beginn 2018 legte Disney nochmals nach und gab bekannt, dass man die Macher der erfolgreichen TV-Serie „Game of Thrones, David Benioff und D.B. Weiss für eine Star Wars-Trilogie gewinnen konnte. Diese sollen die Filme sowohl schreiben als auch produzieren und somit frischen Wind in das eingerostet wirkende Star Wars Universum bringen. Wie schon die Trilogie von Rian Johnson soll auch die Trilogie der beiden GoT-Macher unabhängig von den Episoden 1 bis 9 spielen. Beginnen dürfte die Produktion zeitnah im Anschluss an die letzte Staffel von Game of Thrones, die im Verlauf des Jahres 2019 auf Sendung gehen wird.

Und als ob all das nicht schon genug wäre, gab Disney den Start einer Star Wars-TV Serie bekannt, die ab Ende 2019 auf dem von Disney geplanten Streaming-Dienst ihre Premiere feiern soll.

ADD YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *